SuisseID Digitaler Pass und Unterschrift

Schritte zu Ihrer SuisseID

Beim Bestellvorgang wurde die Zahlung mittels Kreditkarte oder PostFinance Card unterbrochen. Was kann ich tun?

Die Bestellung ist nicht zustande gekommen, Ihre Kreditkarte wurde nicht belastet. Bitte versuchen Sie es erneut.

Ich habe eine SuisseID gekauft. Gibt es zusätzliche Kosten um eine SuisseID zu bekommen? Werde ich weitere Gebühren zahlen müssen?

Nein. Ein Gutschein für eine Gelbe Identifikation ist im Kaufpreis einer SuisseID enthalten. Präsentieren Sie diesen beim Besuch der Identifikationsprüfstelle zusammen mit Ihrem Reisepass/Ihrer Identitätskarte und die Identifizierung wird für Sie kostenlos durchgeführt.

Ich habe meinen Antrag vor ein paar Tagen eingeschickt und meine SuisseID bis jetzt noch nicht erhalten. Ist das normal?

Da Ihr Gesuch um eine SuisseID sorgfältig geprüft wird, dauert dies mindestens 48 Stunden – bei grosser Nachfrage bis zu fünf Arbeitstage. Ist diese Zeit schon verstrichen, melden Sie sich bitte bei unserem Kundendienst. Bitte beachten Sie auch, dass Sie zwei Sendungen erhalten werden: die erste mit Ihrer SuisseID, die zweite mit Ihrem TIN/PUK-Blatt (in der Regel einen Tag später).

Kann ich das Initialisierungspasswort (TIN) unverändert weiterverwenden?

Nein, das Bundesgesetz über die elektronische Signatur (ZertES) verlangt, dass Sie zwingend ein eigenes Passwort (PIN) wählen. Nach dem Wechsel kann und darf das Initialisierungspasswort (TIN) nie wieder verwendet werden.

Wofür brauche ich TIN und PUK?

Den TIN brauchen Sie zur Initialisierung Ihrer SuisseID. Mit Hilfe des PUK können Sie Ihre SuisseID sperren/revozieren, um bei Verlust oder Diebstahl einen Missbrauch zu verhindern. Ausserdem können Sie mit dem PUK ein gesperrtes Authentisierungszertifkat entsperren. Bitte bewahren Sie das TIN/PUK-Blatt daher gut auf.

Bei der Inbetriebnahme ist ein Fehler aufgetreten. Was soll ich tun?

Sollte die Initialisierung beim Laden abbrechen, erhalten Sie eine neue Verifikations-E-Mail. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail und bestätigen Sie die dargestellten Informationen. Starten Sie den SuisseID Assistant neu und wiederholen Sie die Initialisierung, wobei Sie jetzt nur noch das von Ihnen gewählte Passwort (PIN) eingeben müssen. Klicken Sie anschliessend auf «Ausführen».

Benötige ich Administratorenrechte für die Installation des SuisseID Assistant?

Ja, für die Installation des SuisseID Assistant sind Administratorenrechte erforderlich.

Ich habe bei der Installation des SuisseID Assistant Probleme. Was kann ich tun?

Deinstallieren Sie den SuisseID Assistant und starten Sie den Rechner neu. Installieren Sie den SuisseID Assistant erneut. Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

SuisseID ist eine eingetragene Marke der SwissSign AG.