SuisseID Digitaler Pass und Unterschrift

Schritte zu Ihrer SuisseID

Es kann vorkommen, dass der Treiber, der für die Chipkarte von Windows benutzt wird, nicht korrekt ist oder eine falsche Version installiert wurde. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

Starten Sie den Geräte-Manager über das Menü «Computer/Systemsteuerung/Systeme» und «Sicherheit/System». Suchen Sie nach dem Gerät «Smartcard-Leser» und klicken Sie darauf, um das darunterliegende Menu anzuzeigen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf dieses Untermenu. Wählen Sie «Eigenschaften» und anschliessend den Reiter «Treiber». Befolgen Sie die nächsten Schritte je nach Erfolg, von der automatischen Installation bis zur manuellen Installation.

1. Automatische Installation: Klicken Sie auf den Button «Treiber aktualisieren». Windows sucht den geeigneten Treiber und installiert die letzte Version automatisch. Das kann einige Minuten dauern. Sobald die Installation abgeschlossen ist, entfernen Sie die SuisseID vom Rechner und stecken Sie wieder ein. Öffnen Sie den SuisseID Assistant. Ihre SuisseID sollte jetzt erkannt werden. Ist das nicht der Fall, gehen Sie weiter zu Schritt 2.

2. Vorherige Version installieren: Klicken Sie auf den Button «Vorheriger Treiber», falls dieser verfügbar ist (andernfalls gehen Sie direkt zu Schritt 3). Der vorherige Treiber wird installiert. Das kann einige Minuten dauern. Sobald die Installation abgeschlossen ist, entfernen Sie die SuisseID vom Rechner und stecken Sie wieder ein. Öffnen Sie den SuisseID Assistant. Ihre SuisseID sollte jetzt erkannt werden. Ist das nicht der Fall, wiederholen Sie diesen Schritt so lange, bis der Button «Vorheriger Treiber installieren» nicht mehr verfügbar ist.

3. Manuelle Installation: Klicken Sie auf «Deinstallieren». Wählen Sie die Checkbox «Treiber Software löschen» und anschliessend «OK». Laden Sie nun den geeigneten Treiber direkt vom Hersteller herunter. Unter «Downloads» finden Sie die Software, die Sie nun auf Ihrem Rechner speichern können. Installieren Sie diesen Treiber, indem Sie das Programm «Setup.exe» starten. Sobald die Installation abgeschlossen ist, entfernen Sie die SuisseID vom Rechner und stecken Sie wieder ein. Öffnen Sie den SuisseID Assistant. Ihre SuisseID sollte jetzt erkannt werden.

SuisseID ist eine eingetragene Marke der SwissSign AG.