SuisseID Digitaler Pass und Unterschrift

Schritte zu Ihrer SuisseID

Anleitungen und Dokumentationen

Um SuisseID mit OpenOffice verwenden zu können, stellen Sie bitte folgende Punkte sicher:

  • Der Zertifikatsträger ist aktiv am Computer angeschlossen
  • Die SuisseID Software wurde installiert
  • Die einmalige Initialisierung Ihrer SuisseID wurde erfolgreich durchgeführt

Wichtig: Falls der SwissStick verwendet wird muss folgendes beachtet werden.

 

Signieren im OpenOffice Writer

(Vorgehen in anderen OpenOffice-Anwendungen ist ähnlich)



Öffnen oder speichern Sie ein Dokument, das Sie signieren möchten. (Abb. 1)

anleitung_windows_openoffice_01

Abb. 1



Klicken Sie auf «Datei» > «Digitale Signaturen». (Abb. 2)

anleitung_windows_openoffice_02

Abb. 2



Sämtliche sich im Dokument befindenden Signaturen werden - falls vorhanden - angezeigt.
Klicken Sie auf «Dokument signieren», um selbst eine Signatur hinzuzufügen. (Abb. 3)

anleitung_windows_openoffice_03

Abb. 3



Wählen Sie das Zertifikat mit dem Vermerk «Qualified Signature» und klicken Sie «OK». (Abb. 4)

anleitung_windows_openoffice_04

Abb. 4



Geben Sie Ihren persönlichen PIN für die SuisseID ein und klicken Sie «OK». (Abb. 5)

anleitung_windows_openoffice_05

Abb. 5



Ihre Signatur erscheint nun in der Liste und unten wird angezeigt, ob die Signatur respektive das Zertifkat gültig ist.
Klicken Sie auf «Schliessen» falls keine weiteren Signaturen hinzugefügt werden sollen,
andernfalls wiederholen Sie den Vorgang. (Abb. 6)

anleitung_windows_openoffice_06

Abb. 6




Signatur in OpenOffice-Dokumenten überprüfen (äquivalent zum Writer-Beispiel)



Im Dateinamen oben sehen Sie den Vermerk «Signiert», und unten das Signatur-Symbol.
Wenn Sie mit dem Cursor über dieses Symbol fahren, wird der Zustand der Signatur ebenfalls angezeigt. (Abb. 7)

anleitung_windows_openoffice_08

Abb. 7



Falls Sie ein ungültiges Zertifikat verwenden erscheint der Vermerk «Signiert» nicht.
Und unten wird ein Ausrufezeichen eingeblendet. (Abb. 8)

anleitung_windows_openoffice_09

Abb. 8



Wenn Sie an einem signierten Dokument Änderungen vornehmen, verschwinden sowohl der Vermerk «Signiert»,

als auch das Signatur-Symbol unten. Für OpenOffice ist das Dokument dann wie neu. (Abb. 1)


 

Weitere Infos und FAQ

Verwendung mit dem SwissStick: Um diese Applikation mit dem SwissStick zu nutzen, muss die SuisseID Software installiert sein sowie der SwissStick gestartet werden.

SuisseID ist eine eingetragene Marke der SwissSign AG.