SuisseID Digitaler Pass und Unterschrift

Schritte zu Ihrer SuisseID

Teamviewer/Remote-Support

Wir nutzen die Fernwartungssoftware Teamviewer bei telefonischen Supportanfragen, um Sie optimal zu unterstützen. Dabei achten wir besonders auf Vertraulichkeit und Sicherheit.

Vertraulichkeit bleibt gewahrt

  • Mit dem Teamviewer können wir auf Ihren Rechner zugreifen. Unsere Support-Mitarbeitenden setzen Teamviewer aber nur mit Ihrem Einverständnis ein.
  • Der Support-Mitarbeitende sieht bei der Teamviewer-Session Ihren Bildschirminhalt. Um die Vertraulichkeit zu wahren, wird er Sie vor der Session bitten, alle sensible Dateien und Programme auf dem Computer zu schliessen.
  • Teamviewer-Sessions werden nur ausnahmsweise und nur mit Ihrem Einverständnis aufgezeichnet und zwar zu Schulungszwecken oder bei komplexen Problemen, die nicht telefonisch gelöst werden können. Die Aufzeichnungen werden nach einem Monat gelöscht.

Die Kontrolle bleibt bei Ihnen

Sie können während der Teamviewer-Session die Steuerung unserem Support-Mitarbeitenden übergeben. Dieser ist angehalten, Ihnen jeden Schritt, den er macht, zu erklärt. Aber auch dann, bleibt die volle Kontrolle bei Ihnen: Sie können die Verbindung jederzeit und ohne Vorwarnung abbrechen.

Technisch sicher

Die Verbindung zwischen Ihrem und dem Rechner unseres Support-Mitarbeitenden ist verschlüsselt (256 Bit AES). Beide Parteien authentifizieren sich zudem beim Vermittlungs-Server (1024 Bit RSA Schlüssel).


Teamviewer Download



Windows

Mac

Linux

SuisseID ist eine eingetragene Marke der SwissSign AG.