Technische Dokumentation: Thin Clients / Remote Desktop

Die SuisseID ist eine auf Standards baiserte Smartcard Lösung und kann mit Citrix XenApp, Terminal Lösungen wie IGEL und Microsoft Remote Desktop Services (ehemals Terminal Server) eingesetzt werden.

Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Aktuell wird nur der USB Reader unterstützt (SwissStick ist in diesem Umfeld nur eingeschränkt einsetzbar)
  • Die SuisseID Software für Windows muss auf dem Server installiert sein. Sie müssen dabei mit dem Kommando change user /install den Installations Modus wechseln. Mehr Information über die SuisseID Software Installation finden Sie in der Technische Dokumentation: SuisseID Installer - Windows.
  • Der Client muss für den Einsatz von Smartcard Lesern (mit sogenannten extended APDU) konfiguriert sein. Für Windows muss eine aktuelle Treiber vorhanden sein, gemäss Windows Update Catalog. Für Mac OS X ab Version 10.5 ist ein entsprechender Treiber bereits vorhanden. Bei den meisten Linux Distributionen muss das pcsc-lite Paket inklusive dem Daemon (pcscd) nachträglich installiert werden, z.B. hier das Paket für Ubuntu.
 
  • Stampa
  • E-mail
  • PDF